Die PUUR Hausserie - gesunder hausbau

Der PUUR
Baustandard

Zahlreiche Forschungsergebnisse belegen bereits die Zusammenhänge zwischen dem Wohnumfeld und unserer körperlichen und geistigen Gesundheit. Leider ist dieses Wissen wenig bekannt und kaum in der modernen Bauindustrie verankert. Kaum zu glauben, Gebäude können krank machen oder aber ihre Nutzer positv beeinflussen.
Für uns steht die Wahl fest!
Gemeinsam mit dem Sentinel Haus Institut und Unterstützern aus Wissenschaft & Forschung haben wir aus dem riesigen Dschungel aus Vorschriften, Herstellerangaben und Normen. Unser PUUR Baustandard entwickelt. Dieser basiert auf dem förderlichen Einsatz unserer drei Hauptlebenselemente: Der Luft, dem Licht und dem Wasser.

Luft voller Schadstoffe

Luft

Wir halten uns bis zu 90 % des Tages in geschlossenen Räumen auf. Heutzutage müssen Häuser absolut dicht gebaut werden. Eingebrachte Schadstoffe bleiben daher wesentlich länger in unseren Gebäuden. Die Schadstoffbelastungen in Innenräumen sind oftmals 5 mal höher als in der Außenluft. Schlechte Luft kann zu Krankheiten führen, wie juckende Augen, Kopfschmerzen, schlechter Schlaf bis hin zu Asthma und Allergien.

Endlich Durchatmen

gesunde Raumluft

Schadstoffrelevante Baustoffe werden durch unseren Partner, das Sentinel Haus Institut in Freiburg, auf ihr Emissionsverhalten geprüft und überwacht. Schädliche Stoffe werden von uns ausgeschlossen. Über 60 Baustoffe wurden ersetzt. So verzichten wir zum Beispiel größtenteils auf Styrol, bituminöse Abdichtungen und bedenkliche Schäume in den Innenräumen. Unsere Handwerker wurden hierfür besonders geschult, eine spezielle Baustellenordnung erarbeitet und die Raumluft bereits während der Bauphase überprüft.

Ohne Licht - Kein antrieb

Licht

Die Auswirkungen von zu wenig Licht ist für jeden von uns in der dunklen Jahreszeit spürbar. Wir Menschen benötigen viel Licht für unser Wohlbefinden, unsere Gesundheit, unsere Lebensfreude, zum besseren Lernen und unsere Entwicklung.

Das macht ISAHR

Mehr Tageslicht

Wir vergrößern die Fensterflächen in Höhe und Breite und sorgen damit für bis zu 100 % mehr Tageslicht in deinem Haus als in der Bauordnung vorgeschrieben. Jeder Aufenthaltsraum ist wesentlich heller. Man fühlt sich wohler, gesünder und vitaler.

Wasser aus der Leitung?

Wasser

Wir haben in Deutschland größtenteils eine hohe Wasserqualität zum Zeitpunkt der Einleitung in das Verteilernetz. Trotzdem liest man immer wieder von hoher Schwermetallkonzentration, Medikamentenresten oder sogar Pflanzenschutzmitteln im Trinkwasser. Wie kommt das?
Frau trinkt schutziges Wasser

Das macht ISAHR

Trinkwasser

Pures und unverfälschtes Wasser ist unser Ziel. Unsere speziellen Filter- und Veredelungslösungen reduzieren Schwermetalle, Mikroplastik und Bakterien in deinem Trinkwasser. Du kannst es also direkt genießen. Das ist dazu unvergleichlich nachhaltig, denn der Kauf von Plastikflaschen kann vermieden werden.

Schadstoffe können uns krank machen

Luft

Wir halten uns bis zu 90 % des Tages in geschlossenen Räumen auf. Heutzutage müssen Häuser absolut dicht gebaut werden. Eingebrachte Schadstoffe bleiben daher wesentlich länger in unseren Gebäuden. Die Schadstoffbelastungen in Innenräumen sind oftmals 5 mal höher als in der Außenluft. Schlechte Luft kann zu Krankheiten führen, wie juckende Augen, Kopfschmerzen, schlechter Schlaf bis hin zu Asthma und Allergien.

Das macht isahr

Gesunde Raumluft

Schadstoffrelevante Baustoffe werden durch unseren Partner, das Sentinel Haus Institut in Freiburg, auf ihr Emissionsverhalten geprüft und überwacht. Schädliche Stoffe werden von uns ausgeschlossen. Über 60 Baustoffe wurden ersetzt. So verzichten wir zum Beispiel größtenteils auf Styrol, bituminöse Abdichtungen und bedenkliche Schäume in den Innenräumen. Unsere Handwerker wurden hierfür besonders geschult, eine spezielle Baustellenordnung erarbeitet und die Raumluft bereits während der Bauphase überprüft.

Kein licht - keine motivation

Licht

Die Auswirkungen von zu wenig Licht ist für jeden von uns in der dunklen Jahreszeit spürbar. Wir Menschen benötigen viel Licht für unser Wohlbefinden, unsere Gesundheit, unsere Lebensfreude, zum besseren Lernen und unsere Entwicklung.

Das macht isahr

Mehr Tageslicht

Wir vergrößern die Fensterflächen in Höhe und Breite und sorgen damit für bis zu 100 % mehr Tageslicht in deinem Haus als in der Bauordnung vorgeschrieben. Jeder Aufenthaltsraum ist wesentlich heller. Man fühlt sich wohler, gesünder und vitaler.
Familie in Natur gelbes Sonnenlicht klein2
Frau trinkt schutziges Wasser

Trinkwasser ist gut überwacht

Wasser

Wir haben in Deutschland größtenteils eine hohe Wasserqualität zum Zeitpunkt der Einleitung in das Verteilernetz. Trotzdem liest man immer wieder von hoher Schwermetallkonzentration, Medikamentenresten oder sogar Pflanzenschutzmitteln im Trinkwasser. Wie kommt das?

Das macht isahr

Reineres Trinkwasser

Pures und unverfälschtes Wasser ist unser Ziel. Unsere speziellen Filter- und Veredelungslösungen reduzieren Schwermetalle, Mikroplastik und Bakterien in deinem Trinkwasser. Du kannst es also direkt genießen. Das ist dazu unvergleichlich nachhaltig, denn der Kauf von Plastikflaschen kann vermieden werden.

Wohnungsbau in der Lausitz